K-Lite Video Conversion Pack

K-Lite Video Conversion Pack 1.9.0

DVD in drei Schritten: Kostenloses Komplettpaket für Hobbyfilmer

Das kostenlose K-Lite Video Conversion Pack bringt Videos und Menüs in drei Schritten auf eine DVD. Mit der im Paket enthaltenen Software konvertiert man das Filmmaterial, entwirft eine DVD-Menüstruktur und brennt das fertige Werk auf einen silbernen Rohling. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
-

Das kostenlose K-Lite Video Conversion Pack bringt Videos und Menüs in drei Schritten auf eine DVD. Mit der im Paket enthaltenen Software konvertiert man das Filmmaterial, entwirft eine DVD-Menüstruktur und brennt das fertige Werk auf einen silbernen Rohling.

In K-Lite Video Conversion Pack sind die Programme Avidemux, DVDStyler und ImgBurn enthalten. Jedes erfüllt bei der DVD-Erstellung eine spezielle Aufgabe.

Mit Avidemux wandelt man zahlreiche Filmformate in das DVD-kompatible MPEG-2-Format um. Die Software bietet zwei Benutzeroberflächen, die sich vor allem im Aussehen unterscheiden. Als Zielvideoformat gibt man DVD(mpeg2enc) an. Für das Audioformat legt man AC3 fest und stellt unter die Audioeinstellungen auf 48 kHz. Hat man das Containerformat MPEG-PS ausgewählt, speichert man das Projekt und startet damit den Konvertierungsvorgang. An die ausgegebene Datei muss man eventuell die Dateiendung per Hand einfügen. Daneben bietet Avidemux noch zahlreiche weitere Schnitt- und Bearbeitungswerkzeuge.

Die fertige MPEG-Datei importiert man per Drag&Drop in DVDStyler. Mit dieser Software entwirft man das Layout für das DVD-Menü. Bedienknöpfe und Hintergründe fügt man beliebig hinzu. Die fertige DVD-Navigation samt Filmdatei speichert man mit dem Befehl als so genannte Image-Datei ab.

ImgBurn bringt Image-Dateien auf CD- und DVD-Rohlinge. Um das eigene DVD-Video auf die Scheibe zu transportieren, öffnet man das zuvor erstellte Image und brennt das Filmaterial.

Fazit
Alles drin, alles kostenlos, aber nicht ganz ohne: Mit dem K-Lite Video Conversion Pack erstellt der Filmfreund in wenigen Schritten anspruchsvolle DVDs. Allerdings sind technisches Verständnis und gute Computerkenntnisse unabdingbare Voraussetzung. Anfänger greifen besser auf benutzerfreundlichere Programme wie Ulead FilmBrennerei zurück.

K-Lite Video Conversion Pack

Download

K-Lite Video Conversion Pack 1.9.0